2005 - Kurzportrait in der Zeitschrift MARABO

 

klassische Referenzpunkte

Wer hat eigentlich behauptet, dass Neue Musik keinen Spass macht? Ein Essener Duo jedenfalls füllt damit jeden Monat einen Kinosaal! Sven Hermann und Matthias Hettmer - das sind echte Rock'n'Roller (...) erzeugen (...) einen Sound, den man besser nicht mitpfeifen möchte, außer man ist sadistischer Zahnarzt. Oder Metal-Hardcore-Anhänger. Streng durchkomponiert und mit höchsten musikalischen Weihen versehen (...) Punk ist das nicht, obwohl es die gleiche Energie entwickelt (...) Jeden ersten Mittwoch im Monat [im Essener Kino Eulenspiegel] treten [sie] ihre Effektgeräte, bearbeiten Akkordeon und E-Bass und erzeugen eine eigentümlich stimmige Atmosphäre, die den gezeigten Film kongenial ergänzt, kommentiert und begleitet - ohne je bloß Abbildung sein zu wollen. Das Spektakel ist mittlerweile so etabliert, dass ein Besuch im Eulenspiegel zum guten Ton mancher Szenen gehört. Allen Open Minded People dringend zum Besuch empfohlen; und am Schluss bitte kreischen wie Take That-Groupies!

 

Peter Erik Hillenbach in der Zeitschrift MARABO - MAGAZIN FÜRS RUHRGEBIET im Mai 2005