Der Student von Prag / TRANS

Der Student von Prag
(Stummfilm, Stellan Rye [1913])
Live-Musik: trans von IP (2006)

 

Dauer: 70'

 

(UA: 06.12.2006, Essen)



Durch eine List beraubt der teufelshafte Scapinelli den Studenten Balduin seines Spiegelbildes. In die Tradition des Faustschen Märchens gebettet, entwickelt Stellan Rye eine frühe Vision von Horror mit einer ausgedehnten Friedhofssequenz und geisterhaften Erscheinungen des vom Körper losgelösten Spiegelbildes.