Ich spürte... / Interzone perceptible

ICH SPÜRTE...
[Interzone perceptible, konzeptionelle Improvisation, 2000]

 

[UA: Skulpturenmuseum Marl im Rahmen des 9. Marler Video-Kunst-Preises, 18.06.2000]  

 

Grundlage dieser "konzeptionellen Improvisation" ist ein komponiertes Konzept, quasi ein Skelett einer Komposition, entlang dem wir in Echtzeit live und unvermittelt hörbar weiterkomponieren.