Holstenwall / Interzone perceptible

HOLSTENWALL (I & II)
[Klanginstallation (2001) von Interzone perceptible, die vor Filmbeginn von DAS CABINET DES DR. CALIGARI aufgeführt wird]

 

[UA 16.11.2001, Brotfabrik Kino Prenzlberg, Berlin]

Dauer: Holstenwall I: variabel; Holstenwall II: 35'

 

DU MUSST CALIGARI WERDEN. Bereits vor Filmbeginn hört man (meist an ungewöhnlichen Orten des Konzerthauses) den Wahnsinnigen sein Tagebuch schreiben, gepaart mit akustischen Blitzlichtern der CALIGARI-Filmmusik und Schreinen, die hinter dicken Irrenhauswänden hervorzukommen scheinen.